achtsam fotografieren – Openair Workshops

  • Veröffentlichungsdatum: 02.06.2020
    • Bielefeld, Nordrhein-Westfalen, Germany

Von Bäumen umgeben, mit Zeit und Ruhe. Zwitschernde Vögel, Blätter im Wind. Das Wahrnehmen der Umwelt geht jedem Fotografieren voraus. Je intensiver wir uns unseren Empfindungen öffnen, umso deut­licher können sie in die Gestaltung unserer Bilder einfließen. Fotografieren ist eine wunderschöne Möglichkeit, mit der Umwelt in Kontakt zu sein und sich mit ihr zu verbinden. Wir kommen uns selbst näher, finden zur Ruhe und schöpfen neue Kraft.

Zu Beginn eines Workshopsabends, und nach einer ersten Vorstellungs- und Kennenlernrunde, machen wir einen achtsamen Fotospaziergang in den nahegelegenen Wald. Den ersten Teil des Weges gehen wir gemeinsam – und dennoch jede und jeder im eigenen Tempo –, und ich werde Sie einladen, Ihre Aufmerksamkeit bewusst auf Ihre Wahrnehmung zu richten: auf den Körper im Gehen, auf das Hören, Sehen, Riechen oder Spüren. Im Gehen angekommen haben Sie im zweiten Teil des Spaziergangs Zeit zum Fotografieren und Ihrem eigenen Weg zu folgen.
Zum Abschluss treffen wir uns wieder, sichten und teilen die gemachten Bilder. Es bleibt Raum, sich über Bildgestaltung und Wirkung auszutauschen und einander an den Erfahrungen des Spaziergangs teilhaben zu lassen.

Ich freue mich auf ein Kennenlernen und einen angenehmen, gemeinsamen Abend !

Nicole Fally
Kommunikationsdesignerin
und Traumapädagogin (institut berlin)


Termine: 19. Juni, 10. Juli, 31. Juli, 7. August 2020
jeweils freitags von 18 bis 20:30 Uhr
Veranstaltungsort: Kuckucksweg 34 33607 Bielefeld
Teilnahmegebühr: eur 19 pro Einzeltermin
Bitte mitbringen: Fotoapparat, Verbindungskabel und falls vorhanden Laptop zur Auswahl der Bilder
Anmeldung: 0170 2355540, nf@t-g-d.de, www.t-g-d.de/workshops.html

Ähnliche Angebote